Wenn Sie immer das tun, was Sie bisher getan haben, werden Sie immer das erreichen, was Sie bisher erreicht haben
– Richard Bandler –

Hypnose

In meiner Praxis biete ich auch Hypnose bzw. Hypnotherapie an. Das ist Ihnen nicht ganz geheuer? Da sind Sie nicht alleine, denn schließlich tragen u. a. TV-Shows dazu bei, dass ein völlig falsches Bild von der Hypnose entsteht.

Die moderne Hypnotherapie ist jedoch ganz anders als das, was man üblicherweise als (Show-)Hypnose zu sehen bekommt. Hypnos (griechisch) bedeutet Schlaf. Während einer Hypnose schläft man jedoch nicht, sondern befindet sich in einem ganz natürlichen Zustand der Entspannung, der Trance. In einer Trance ist man körperlich tief entspannt, gleichzeitig geistig aber äußerst konzentriert und die Aufmerksamkeit richtet sich nach innen.

Wie läuft eine Hypnotherapie ab?

Wie bei vielen anderen Therapien bzw. beim Coaching werden als erstes Ihre persönlichen Ziele geklärt. Was soll sich verändern? Welche Verhaltens- oder Denkmuster stehen Ihnen im Weg? Wovon möchten Sie mehr haben?

Dann machen Sie es sich bequem – das kann im Sitzen oder im Liegen sein. Sie schließen die Augen und atmen tief und bewusst. Als Hypnotherapeut gebe ich Ihrem Unterbewusstsein nun genau die Impulse, die wir in der Zielklärung besprochen haben. Und diese werden immer wieder wiederholt.

Während des Entspannungszustandes behalten Sie die ganze Zeit über die Kontrolle und können sprechen, hören, verstehen und reagieren. Sie erzählen unter Hypnose nur das, was Sie auch im voll bewussten Zustand preisgeben würden. Nach einer Hypnosesitzung können Sie sich an alles erinnern. Sie haben sich lediglich auf einen anderen Bewusstseinszustand konzentriert, waren nicht bewusstlos und haben auch nicht geschlafen. Sie fühlen sich danach klar, wach und erfrischt.

Wichtig: Die Hypnotherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte Psychotherapieform und hat deshalb nichts mit fraglichen Showhypnosen zu tun!

Die Anzahl der Sitzungen ist individuell. Da eine Wiederholung das Ziel jedoch im Unterbewusstsein stärker verankert, sollten 3 Termine eingeplant werden. Wenn sich das Thema anbietet, kann die Hypnose auch als mp3-Datei aufgezeichnet werden, sodass Sie diese zuhause als Selbsthypnose wiederholt anhören können.

Anwendungsbereiche:

  • Stress und Burnout
  • Schmerzen und psychosomatische Beschwerden
  • Ängste und Phobien
  • Verarbeitung von traumatischen Ereignissen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertes
  • Bearbeitung von Süchten und allgemeinen Schwierigkeiten im Leben

 

Meine Praxis hat auch während des Lockdowns geöffnet, da psychotherapeutische Termine durchgeführt werden dürfen.
Workshops und Seminare finden aktuell jedoch keine statt.
Darüber hinaus biete ich auch Beratungsgespräche und Coachings über Videotelefonie (Zoom) an.